JUSt in Time 

– der aktuelle Umsatzsteuer-Monitor –

Stand: 9.4.2019 – Kalenderwoche 14/2019 ( bis )

An dieser Stelle veröffentlichen wir regelmäßig aktualisierte Übersichten über neue Verfahren aus der Rechtsprechung (EuGH, BFH, FG, sonstige Gerichte) sowie über neue Verwaltungsanweisungen der Bundes- und Landesfinanzverwaltungen, die das Gebiet der Umsatzsteuer betreffen.

Über die NWB Datenbank erhalten Sie Zugriff auf die Volltexte der Entscheidungen und Verwaltungsanweisungen (soweit vorhanden).

Die Übersichten werden zusammengestellt von JÖRG SCHARRER, Rechtsanwalt, KMLZ, München.

1. Europäischer Gerichtshof (EuGH) – neu anhängige Verfahren

Verfahren
Gegenstand
EuGH, Vorabentscheidungsersuchen v.  – Rs. C-791/18 „Stichting Schoonzicht (NL)“
Umfang der Vorsteuerberichtigung im 1. Berichtigungsjahr bei Abweichung des tatsächlichem vom erwarteter Verwendungsumfangs

2. Entscheidungen des Bundesfinanzhofs (BFH)

Verfahren
Gegenstand
Die Pflichtangabe der Anschrift des Leistenden ist ohne Bedeutung für den Ort der Leistung nach § 3a Abs. 1 UStG

3. Entscheidungen der Finanzgerichte der Länder (FG)

Verfahren
Gegenstand
Leistungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen, Anwendbarkeit der Steuerbefreiung für Kostengemeinschaften (Art. 132 Abs. 1 Buchst. f MwStSystRL)
Unternehmereigenschaft: An- und Verkauf von Gegenständen aus Haushaltsauflösungen über Ebay
Zum Inhalt des Abrechnungsbescheids bei insolvenzrechtlicher Anfechtung

4. Verwaltungsanweisungen der Bundesfinanzverwaltung

Verwaltungsanweisung
Gegenstand
 Az. III C 3 – S 7329/19/10001
Umsatzsteuer-Umrechnungskurse 2019-03
 Az. IV A 3 – S 0062/19/10003
Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung (AEAO) zu §§ 122, 138a und 251
Rufen Sie in der NWB Datenbank kostenfrei alle Umsatzsteuer-Übersichten ab
By |2019-04-09T17:05:17+00:00April 4th, 2019|JUSt in Time, Topbeitrag, Umsatzsteuer-Monitor|