Insolvenz

Die Umsatzsteuer im Insolvenzverfahren - Darstellung zur Abgrenzung von Masseverbindlichkeit oder Insolvenzforderung auch im Kontext haftungs- und steuerstrafrechtlicher Problemfelder Die Sanierungs- und Insolvenzberatung durch einen Steuerberater ist eine vereinbare Tätigkeit nach § 57 Abs. 3 Nr. 3 StBerG. Die Tätigkeit bewegt sich an der Grenze zwischen wirtschaftlicher und rechtlicher Beratung. Die besondere Einordnung der Umsatzsteuer in [...]

By |2018-08-17T15:12:32+00:00August 17th, 2018|Allgemein, Steuerstrafrecht, Topbeitrag|

Tax Compliance Management Systeme

Tax Compliance Management Systeme - Eine umsatzsteuerliche und steuerstrafrechtliche Zwischenbilanz Eineinhalb Jahre sind vergangen, seit das BMF mit den Änderungen des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung (BMF, Schreiben v. 23.5.2016, BStBl 2016 I S. 490) die Tür zum steuerlichen internen Kontrollsystem aufgestoßen hat. Insbesondere für die Umsatzsteuer als Transaktionssteuer hatte dies weitreichende Konsequenzen. Der nachfolgende Beitrag gibt eine erste Bilanz über die [...]

By |2018-03-16T08:45:37+00:00März 13th, 2018|Steuerstrafrecht, Topbeitrag|

Umsatzsteuerhinterziehung

Verjährung von Umsatzsteuerhinterziehungen Der BGH hatte darüber zu entscheiden, wann bei der Hinterziehung von Umsatzsteuer durch einen faktischen Geschäftsführer zugunsten einer GmbH Strafverfolgungsverjährung eingetreten ist. Die Problematik des Falles liegt insbesondere darin, dass bei den die Verjährung unterbrechenden Ermittlungsmaßnahmen der spätere Angeklagte noch nicht tatverdächtig war. Rufen Sie die hier besprochene Entscheidung kostenfrei in der [...]

By |2018-01-15T16:29:10+00:00Januar 21st, 2018|Rechtsprechung, Steuerstrafrecht|