Quick Fixes

Quick Fixes: EU-Mehrwertsteuerausschuss äußert sich zu Zweifelsfragen Zum 01.01.2020 werden die sogenannten Quick Fixes in Kraft treten und in den EU-Mitgliedstaaten zu einigen umsatzsteuerlichen Änderungen führen. Diesbezüglich gibt es eine Reihe an Zweifelsfragen. Die EU-Kommission hält es daher für erforderlich, Guidelines zu veröffentlichen, um eine gleichmäßige Handhabe innerhalb der EU zu gewährleisten. Hierzu hat [...]

Von |2019-07-03T15:28:14+02:00Juli 5th, 2019|Allgemein, Reform des Umsatzsteuerrechts|

E-Charging

Mehrwertsteuerausschuss prüft Fragen zur Umsatzsteuer beim E-Charging Frankreich hat den Mehrwertsteuerausschuss der Europäischen Kommission um Stellungnahme zur umsatzsteuerlichen Behandlung des Aufladens von Elektrofahrzeugen (sog. E-Charging) gebeten. Der Mehrwertsteuerausschuss soll beurteilen, ob das E-Charging eine einheitliche Leistung darstellt und diese als Dienstleistung oder Stromlieferung zu qualifizieren ist und auch, ob die EuGH-Rechtsprechung in den Rs. [...]

Von |2019-07-03T14:21:47+02:00Juli 3rd, 2019|Allgemein, Reform des Umsatzsteuerrechts|

Jahressteuergesetz 2019

Mehr als nur Quick Fixes: Der Referentenentwurf des JStG 2019 Die geplanten Änderungen des Umsatzsteuerrechts durch das „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ im Überblick Am 8.5.2019 hat das BMF den Referentenentwurf zum Jahressteuergesetz 2019 vorgelegt, das dieses Jahr die amtliche Bezeichnung „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität [...]

Von |2019-06-18T10:38:04+02:00Juni 21st, 2019|Reform des Umsatzsteuerrechts|

Marktplatzhaftung

BMF nimmt Stellung zur Haftung für Betreiber von elektronischen Marktplätzen Das Bundesministerium der Finanzen nimmt umfassend Stellung zu den neuen Haftungsregelungen der Betreiber von elektronischen Marktplätzen. Leider bleibt eine Reihe praktischer Fragen, die für die Marktplatzbetreiber relevant sind, dabei unbeantwortet. 1 Hintergrund Der Gesetzgeber hat in das Umsatzsteuergesetz zwei neue Paragraphen eingefügt: § 22f [...]

Von |2019-02-20T16:23:07+01:00Februar 14th, 2019|Allgemein, Reform des Umsatzsteuerrechts|

Quick Fix zu Reihengeschäften

Quick Fix zu Reihengeschäften innerhalb der EU – Einführung von Definition und Regeln zur Zuordnung des Transports Am 4.12.2018 beschloss der ECOFIN die Einführung der sog. Quick Fixes ab dem 1.1.2020. Ein zentraler und lang erwarteter Bestandteil der Quick Fixes sind die Regelungen zu Reihengeschäften. Der neue Art. 36a MwStSystRL enthält aber nur Aussagen [...]

Von |2019-01-30T15:51:02+01:00Januar 30th, 2019|Allgemein, Reform des Umsatzsteuerrechts, Reihengeschäft|

Änderungen zum Jahreswechsel 2019

Änderungen zum Jahreswechsel 2019 und Ausblick Umsetzung EU-rechtlicher Vorgaben und auslaufende Übergangsregelungen zur Umsetzung jüngerer Rechtsprechung Die Umsatzsteuer unterliegt einem ständigen Wandel. Insofern verwundert es nicht, dass auch zum jüngsten Jahreswechsel einige wichtige Änderungen erfolgt sind, die es zu beachten gilt. Der Beitrag gibt darüber hinaus einen Ausblick auf die in 2019 erwartete Gesetzgebung. [...]

Von |2019-01-24T15:18:21+01:00Januar 24th, 2019|Reform des Umsatzsteuerrechts, Topbeitrag|

Quick Fix zu Konsignationslagern

Quick Fix zu Konsignationslagern – Einführung einer EU-weit geltenden Vereinfachungsregel Am 04.12.2018 beschloss der ECOFIN die Einführung der sog. Quick Fixes ab dem 01.01.2020. Diese beinhalten auch eine EU-weit einheitliche Vereinfachungsregel für Konsignationslagerfälle. Vereinheitlichung und Vereinfachung sind natürlich zu begrüßen. Allerdings ist zu beachten, dass die jüngere BFH-Rechtsprechung dennoch anwendbar bleibt. Zudem müssen sich [...]

Quick Fix zum Belegnachweis

Quick Fix zum Belegnachweis – Einführung einer EU-weit geltenden einheitlichen Vermutungsregel Am 04.12.2018 beschloss der ECOFIN die Einführung der sog. Quick Fixes ab dem 01.01.2020. Im KMLZ-Newsletter 01/2019 haben wir die neuen Regelungen für innergemeinschaftliche Lieferungen vorgestellt. Daran anknüpfend geht der vorliegende Newsletter auf die Änderungen zum Belegnachweis ein, die ebenfalls zum 01.01.2020 in Kraft [...]

Von |2019-01-15T08:40:30+01:00Januar 15th, 2019|Allgemein, Reform des Umsatzsteuerrechts|

Quick Fix zu innergemeinschaftlichen Lieferungen

Quick Fix zu innergemeinschaftlichen Lieferungen – Problem für innergemeinschaftliches Verbringen? Hintergrund Am 04.12.2018 beschloss der ECOFIN die Einführung der sog. Quick Fixes ab dem 01.01.2020 (vgl. KMLZ Newsletter 39/2018 und 32/2017). Unter anderem wird die Vorschrift zur Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen, Art. 138 MwStSystRL, verschärft. Innergemeinschaftliche Lieferungen sind künftig nur dann steuerfrei, wenn der Erwerber [...]

Jahressteuergesetz 2018

„Jahressteuergesetz 2018“ verabschiedet – was ändert sich in der Umsatzsteuer ab 01.01.2019? Das „Jahressteuergesetz 2018“ wurde am 23.11.2018 vom Bundesrat verabschiedet. Im Bereich Umsatzsteuer ändert sich dadurch Folgendes: Es werden Aufzeichnungspflichten und eine Haftung für elektronische Marktplätze eingeführt. Die Besteuerung von Gutscheinen ist erstmals gesetzlich geregelt. Der Entgeltbegriff wird an die MwStSystRL angepasst. Schließlich [...]

Von |2018-12-03T10:54:51+01:00Dezember 3rd, 2018|Allgemein, Reform des Umsatzsteuerrechts, Topbeitrag|