About NWB Redaktion

This author has not yet filled in any details.
So far NWB Redaktion has created 207 blog entries.

Zollaussetzungen

Änderungen bei den autonomen Zollaussetzungen Nicht immer unterliegen Einfuhrwaren den im Zolltarif der EU festgesetzten Zöllen. Für einige Waren bestehen innerhalb eines begrenzten Zeitraums sogenannte autonome Zollaussetzungen. Größtenteils sind dies Waren, die von produzierenden Unternehmen in der EU benötigt werden, jedoch nur in Drittländern verfügbar sind. Die Liste dieser Waren ändert sich alle sechs [...]

By |2019-09-26T21:20:46+01:00Juli 26th, 2019|Allgemein, Zollrecht|

GoBD

BMF passt GoBD den technischen Entwicklungen an Das BMF hat am 11.07.2019 die finale Fassung der überarbeiteten GoBD veröffentlicht. Die Überarbeitung ist notwendig geworden, um die nun seit fast 5 Jahren gültige Fassung den technischen Entwicklungen anzupassen und daraus resultierende Rechtsunsicherheiten zu beseitigen. Es gibt insbesondere Vereinfachungen im Bereich der Digitalisierung von Belegen und [...]

By |2019-09-26T16:09:57+01:00Juli 26th, 2019|Allgemein|

Vorsteuerabzug bei unentgeltlichen Erschließungsmaßnahmen – Umdenken des BFH

Vorsteuerabzug bei unentgeltlichen Erschließungsmaßnahmen – Umdenken des BFH Wie weit darf der direkte und unmittelbare Zusammenhang zwischen einer Eingangsleistung und besteuerten Ausgangsleistungen maximal sein, damit die Vorsteuerabzugsberechtigung aus der Eingangsleistung besteht? Der BFH hatte Gelegenheit, zu dieser Frage – anknüpfend an die Rechtsprechung des EuGH in den Rs. Iberdrola und Sveda – Stellung zu [...]

By |2019-09-26T16:06:40+01:00Juli 20th, 2019|Allgemein, Rechtsprechung, Vorsteuerabzug|

Frühstück im Hotel

Hotellerie im Blickpunkt: Frühstücksleistungen zur Gastbeherbergung Nur ein ausgewogenes Frühstück kann einen schwungvollen Start in den Tag gewährleisten. Daher hat sich das FG Berlin-Brandenburg ähnlich „ausgewogen“ mit Frühstücksleistungen als umsatzsteuerliche Nebenleistung einer steuerermäßigten Beherbergungsleistung zum Pauschalpreis im Urteil v. 28.11.2018 - 7 K 7314/16 befasst. Rufen Sie den Volltext des Urteils in der NWB Datenbank auf: [...]

By |2019-07-16T16:36:31+01:00Juli 19th, 2019|einheitliche Leistung, Rechtsprechung, Steuersatz|

Restaurationsumsätze

Restaurationsumsätze bei Speisenabgabe im Biergartenbetrieb Gerade in der aktuellen Sommerzeit könnte der Beschluss des BFH v. 13.3.2019 - XI B 89/18 zur höchstrichterlichen Revisionszulassung für alle passionierten Biergartenliebhaber von regem Interesse sein. Der BFH hat sich in diesem Kontext nämlich mit Restaurationsumsätzen bei entgeltlicher Abgabe von gegrillten Fischen (sogenannter „Steckerlfisch“-Verkauf) in einem Biergartenbetrieb befasst. [...]

By |2019-07-16T16:29:15+01:00Juli 16th, 2019|Rechtsprechung, Steuersatz|

Blick ins Ausland

Blick ins Ausland PORTUGAL verpflichtet zur Registrierung im Zentralregister der wirtschaftlich Beteiligten und verlängert Frist für Anwendung einer zertifizierten Rechnungssoftware +++ UNGARN ermöglicht Vorsteuerabzug vor der Registrierung +++ CHILE stoppt Einführung einer Digitalsteuer +++ GRIECHENLAND plant Echtzeitmeldung von Rechnungen +++ ÖSTERREICH plant Steuer auf digitale Werbeumsätze und verschiebt Einführung der Margenbesteuerung auf B2B-Reiseleistungen +++ [...]

By |2019-07-03T14:45:15+01:00Juli 15th, 2019|Allgemein|

Seeschifffahrt und Luftfahrt

Umsätze für Seeschifffahrt und Luftfahrt: BMF präzisiert Voraussetzungen für Steuerbefreiung Nach Kritik aus den Verbänden ändert das BMF mit Schreiben vom 18.06.2019 erneut Abschnitt 8.1 UStAE zur Steuerbefreiung von Umsätzen für die Seeschifffahrt und Luftfahrt. Für die Frage, ob das Fahrzeug bereits existent ist und die Steuerbefreiung greift, soll es jetzt nicht mehr auf [...]

By |2019-07-03T14:35:42+01:00Juli 12th, 2019|Allgemein, Seeschiffahrt/Luftfahrt, Steuerbefreiung|

Vorsteuerabzug bei unechtem Umsatzsteuerkarussell

Vorsteuerabzug bei einem unechten Umsatzsteuerkarussell EuGH, Urteil v. 8.5.2019 - Rs. C-712/17 „EN.SA.“ Der Umsatzsteuerbetrug ist nach wie vor ein ungelöstes Problem des bestehenden Mehrwertsteuersystems. Durch sogenannte Umsatzsteuerkarusselle werden weiterhin erhebliche Steuerausfälle durch kriminelle Banden hervorgerufen. Dabei haben sich die gehandelten Waren und Dienstleistungen in den letzten Jahren immer wieder den neuen gesetzlichen Gegebenheiten angepasst. [...]

By |2019-07-03T15:02:46+01:00Juli 10th, 2019|Allgemein|

Aufsichtsräte

EuGH: Keine Umsatzsteuer für Aufsichtsräte Die Tätigkeit von Aufsichtsratsmitgliedern wird hierzulande i.d.R. der Umsatzsteuer unterworfen. Mit Urt. v. 13.06.2019 (C 420/18) hat der EuGH in dem niederländischen Fall IO anders entschieden. Er hat die Selbstständigkeit eines Mitglieds des Aufsichtsrats einer Stiftung verneint. Das Aufsichtsratsmitglied werde weder im eigenen Namen noch auf eigene Rechnung oder [...]

By |2019-07-03T15:27:27+01:00Juli 8th, 2019|Allgemein, Rechtsprechung, Unternehmereigenschaft|

Quick Fixes

Quick Fixes: EU-Mehrwertsteuerausschuss äußert sich zu Zweifelsfragen Zum 01.01.2020 werden die sogenannten Quick Fixes in Kraft treten und in den EU-Mitgliedstaaten zu einigen umsatzsteuerlichen Änderungen führen. Diesbezüglich gibt es eine Reihe an Zweifelsfragen. Die EU-Kommission hält es daher für erforderlich, Guidelines zu veröffentlichen, um eine gleichmäßige Handhabe innerhalb der EU zu gewährleisten. Hierzu hat [...]

By |2019-07-03T15:28:14+01:00Juli 5th, 2019|Allgemein, Reform des Umsatzsteuerrechts|